5. DKW Campingtreffen „Rund um Mittenwald“ vom 08.09.-10.09.2017

Erfreulicherweise haben sich in den letzten Jahren die Campingtreffen gut entwickelt. Nach dem Frühjahrstreffen in Holland werden wir uns in diesem Jahr nun zum fünften Male im schönen Westerwald, auf dem Campingplatz im Eichenwald treffen. (Camping im Eichenwald, 57537 Mittelhof Tel.: +49 (0) 27 42 – 910 643 Mail: camping@hatzfeldt.de) https://www.camping-im-eichenwald.de/

Unser Clubfreund Klaus Weinbrenner hat auch schon wieder kräftig für die Ausfahrt am Samstag geplant.  

Die Vorstellung findet ihr weiter unten.                                  

Der Ablauf und die Organisation des Treffens erfolgt nach üblicher und bewährter Art.  Wer noch nicht dabei war und weitere Informationen möchte, kann sich gerne an mich wenden. (Telf. 0202/452966 oder per E-Mail: wendtholger@web.de)

Glückauf Zusammen,

der Termin des nun schon traditionellen Campingtreffens “ Rund um den Eichenwald “ im Westerwald rückt näher. Der Winter im Westerwald neigt sich langsam dem Ende zu und ich möchte euch gerne einmal den geplanten Ablauf der Ausfahrt des Treffens 2017 vorstellen.

Am Samstagmorgen werden wir so gegen 10 Uhr in Mittelhof starten. Über kleine, schöne (kaputte) Straßen des Westerwaldes werden wir den Druidenstein bei Kirchen ansteuern. Der Druidenstein ist eine bemerkenswerte Basaltkuppe an der sich in grauer Vorzeit eine Kultstätte befunden haben soll. Ein kleiner, dicker Druide wird uns dort evtl. mit einer kleinen Zwischenmahlzeit überraschen.

Je nach Wetterlage machen wir dann noch einen Abstecher zum Ottoturm. Von dort hat man einen tollen Ausblick über das Siegtal und das Siegerland. Nun wird es Zeit den Ort der Mittagsrast anzusteuern. Er befindet sich in der Gaststätte Hohenseelbachskopf bei Neunkirchen. Der Hohenseelbachskopf ist eine imposante Bergkuppe auf der sich einst eine Raubritterburg befunden hat die der Trierer Bischof zerstören lies. Viele Sagen ranken sich um diesen Ort.

Nachdem wir uns hoffentlich gut gestärkt haben fahren wir durch schöne Wälder nach Daaden, ins Land der Hahne Engel . Googelt ruhig einmal Und schaut woher der Name kommt. In Daaden wollen wir das Heimatmuseum und die Barockkirche besuchen. Beides liegt dicht beieinander und ist fußläufig Schnell zu erreichen. Die Barockkirche zählt zu den schönsten Kirchen im nördlichen RLP. Wer dann möchte kann sich gegenüber im Eiskaffee noch etwas Gutes tun. Von Daaden werden wir dann den Rückweg nach Mittelhof antreten.

Bewusst haben wir auch dieses Mal die Gesamtstrecke nicht so lange gewählt. Immer mal wieder kleine Anlaufpunkte gewählt, wo es etwas zu sehen gibt und man reden kann.

Es grüßt mit einem Herzlichen Glückauf

Klaus

www.camping-im-eichenwald.de

 
06.März.2017 Kommentare 3
Veröffentlicht in: Aktuell geplante Ausfahrten / Touren | Artikelautor: Holger Wendt 945
 

Komentar 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.